Migration und Integration

Sprecher: Magdalena Pitzer und Hans-Ulrich Merle

Kurzportrait:

Dass unser Land Flüchtlinge aufnimmt, ist im Grundgesetz verankert.
Wie geht es aber nach Ankunft und Unterbringung weiter?
Eine Willkommenskultur und ein gutes Miteinander können nicht gesetzlich verordnet werden.

Im Handlungsfeld soll daher überlegt werden, wie Integration vor Ort gelingen kann.

Kontakt: Zur Koordination Ihrer Anfragen steht Ihnen Frau Obenhack im Koordinationsbüro der Kreisverwaltung gerne zur Verfügung: 
Telefon: 06641/977-3404 
E-Mail: sandra.obenhack(at)vogelsbergkreis.de

Grundsätzlich gilt: die Arbeitsgruppen sind offen für alle Menschen, die ihre Ideen einbringen wollen.

 

Nächstes Treffen:

Aktuelles

IDEENWETTBEWERB "Kinderbetreuung! Aber wie?"

HF "Vereinbarkeit von Familie und Beruf", der Wettbewerb läuft noch bis 31. Oktober 2019.

 

Suchfunktion

Suchen Sie einfach hier